Wer ich bin

Hallo!

„Achte auf Deine Gedanken, inneren Zwiegespräche und Deine Wortwahl.“

Mein Name ist Ingrid Richter. Meine Qualifikationen sind wie folgend:

– Staatlich gepr. Tennislehrerin
– ehemalige A-Trainerin des Deutschen und Bayerischen Tennisverbandes
– Tour Coach
– Ausbilderin in Leben aus der Vision
– Hypnose Coach
– Systemische Familien und Organisationsaufstellung
– Nordic Walking Trainerin
– Ernährungsberatung nach WW Wellness that Works

Für mehr Informationen bitte setzen Sie sich unter
+49 160 661 7379
mit mir in Verbindung oder senden Sie mir eine Email.

Über mich:

Als ich früher meine eigene Tennisschule leitete und mit den Leistungsspielern auf Turniere unterwegs gewesen bin, war es ganz normal einen Coach oder Trainer an der Seite zu haben. Jeder Sportler – inzwischen auch Unternehmer weiß, man benötigt einen Trainer oder Coach um seine Ziele zu erreichen.

Egal, ob als “ Hausfrau, Freizeit-, Mannschaftspieler oder Spitzensportler“

wenn man etwas lernen will, oder verbessern bzw. neue Techniken umsetzen, Kondition, Verhaltensweisen auf dem Platz….. bucht man einen Trainer.

Interessanterweise gilt das nicht, oder sehr selten für Menschen die keine Sportler oder Unternehmer sind – sich jedoch in einem Fahrwasser, Situation, Problem wiederfinden, das sie alleine schwer lösen können.

Die einen gehen zu Kartenleger, Wahrsager, bei Burn Out zu Psychologen, Freunde oder suchen ihre Lösungen mit Essen, Trinken oder anderen Einflüssen, um aus ihrer Lage herauszukommen.

Nach meiner Tennislaufbahn habe ich mich im Bereich Trainer/Coach weiterentwickelt- nicht nur für Sportler – sondern für Menschen, die ihre persönlichen Ziele, Wünsche und Träume umsetzen möchten.

Viele Lehrgänge, Ausbildungen und Kurse haben mir ein breites Spektrum an Methoden aufgezeigt, die ich jetzt individuell mit meinen Kunden einsetzen kann.

Familienaufstellungen

gehören zu meinen Favoriten, da hier der Aufsteller sehr effektiv miterleben kann, was in seinem Umfeld bzw. Familiensystem wirklich wirkt.

Oftmals leiden wir Jahrzehnte an Symptomen die bereits im Familienbaum sichtbar sind. Sehr schnell werden hier alte Verstrickungen aus der Familiengeschichte aufgedeckt, angeschaut, angenommen-akzeptiert und in die Heilung bzw Lösung gebracht. Um hier alle Möglichkeiten aufzuzeigen, was wir mit Aufstellungen erreichen können- nur ein Auszug:

  • Ängste des Alltags wie Überlebensangst, Existenzangst, Angst vom Tod und auch vom Leben, Flugangst, Angst vor Tieren, bestimmten Situationen…..
  • Kommunikationsprobleme mit Familienmitglieder, Kollegen, Vorgesetzten, Mobbing, Partnerschaftsthemen…..
  • Gewichtsprobleme wie Übergewicht und Untergewicht
  • Verschiedene Arten von Süchte – Workoholiker, Zigaretten etc.
  • Kinder die uns durch Auffälligkeiten etwas aufzeigen….
  • v.m.

Familienaufstellungen können als Einzelsitzung und in der Gruppe durchgeführt werden. Die Gruppe hat den großen Vorteil, das sofort, wenn Lösungssätze gesprochen werden, die betreffenden Stellvertreter der Personen, mitteilen können, was sich verändert hat. Ob der Satz richtig formuliert ist, das er so angenommen werden kann.

Was hier gemeint ist, kann man nur selbst miterleben, es ist nicht zu beschreiben.

Hypnose Coaching

ist eine weitere Methode, die ich gern einsetze, um alte Situationen in neue Möglichkeiten zu verwandeln. Hierbei ist der Anwender in einem entspannten Zustand und voll in der Lage sein Unterbewusstsein selbst zu besuchen und mit ihm zu arbeiten. Von der Vergangenheit in die Gegegenwart und dann in die Zukunft.

In dieser Einzelsitzung legen wir vorab fest, was gelöst werden soll und zu welchem Ergebnis Du kommen willst.

Hier weise ich darauf hin, Du arbeitest mit Deinem
Unterbewusstsein und es geschieht ausschliesslich nur das was Du zuläßt.
Es handelt sich hierbei nicht um Fremdbestimmung.

Ich leite Dich durch Dein Unterbewusstsein und lasse Dich die Situationen neu erleben.